Japanreise #3 – Reiseroute

Nur noch 20 Tage und dann startet meine 3. Reise nach Japan. Wie auch bei der 2. Japanreise bin ich dieses Mal wieder mit Andre unterwegs. Zudem gesellt sich auch Patrick mit dazu, so dass wir dann zu dritt Japan unsicher machen werden. Die Planung der Reise hat mal wieder gute 5 Monate gedauert, da die Reise zu 100 % von uns zusammengestellt wurde. Das hat natürlich enorm viele Recherchearbeiten nach sich gezogen.

An- und Abreise

Fliegen werden wir diesmal mit der Airline All Nippon Airways (ANA), der größten japanischen Airline. Wobei die Flüge von der Lufthansa ausgeführt werden. Laut aktuellem Plan soll der Hinflug 15 Stunden dauern und der Rückflug 13,5 Stunden. Ich bin gespannt, ob wir tatsächlich ohne weitere Probleme nach Japan und auch wieder zurückkommen.

Reiseroute

Unsere Reise startet diesmal am Flughafen Osaka (KIX). Danach geht es erstmal an unseren eigentlichen Startort Saijô, so dass wir erstmal ca. 315 km mit dem Zug zurücklegen müssen. Danach grasen wir die komplette Insel Shikoku ab, da weder ich noch Andre diesen Teil von Japan bisher betreten haben. Anschließend führt uns unsere Reise wieder Richtung Tôkyô. Natürlich wird unterwegs noch in allen interessanten Orten ein Stopp eingelegt, so dass wir neben der Region Shikoku auch die Regionen Chûbu und Kantô besuchen. Nach einigen Tagen Aufenthalt in Tôkyô endet unsere Reise dann dort, so dass es über den Flughafen Narita (NAR) wieder zurück nach Deutschland geht. Die folgende Karte zeigt anhand der Buchstaben chronologisch auf, an welchen Orten wir uns aufhalten werden.

Japanreise #3 Karte
Japanreise #3 Karte

Tagesplanung

Unsere Reise wurde wieder auf den Tag genau geplant, so dass keine Langeweile aufkommt und wir vor Ort keine Zeit für Recherchen verschwenden müssen. Unser Programm beinhaltet diesmal wieder eine ganze Menge Matsuris (japanische Feste), Museumsbesuche, sehr viel Sightseeing aber auch Entspannungstage im Onsen bzw. am Strand und sogar ein paar Wanderungen und Bergbesteigungen haben es in unseren Tagesplan geschafft. Insgesamt sind wir 28 Tage unterwegs, also fast den kompletten August! Aber seht selbst.

DatumOrtUnternehmungen
02.08.Berlin
  • Abreise (BER)
03.08.🄱 Saijô
  • Anreise (🄰 KIX)
  • Sightseeing
    • Kobomizu
    • Saijo Castle
    • Saijo City Sogobunkakaikan
    • Komyo-ji
04.08.🄱 Saijô
  • Bergwanderung
    • Ishizuchi-san [1982 m] (石鎚山)
05.08.🄲 Matsuyama
  • Sightseeing
    • Matsuyama Castle
    • Ninomaru Garden
    • Shinonome Shrine
  • Matsuri
    • Mitsuhama Fireworks Festival (三津浜花火大会)
06.08.🄲 Matsuyama
  • Sightseeing
    • Dôgo Kôen
    • Dôgo Station
    • Dôgo Onsen
    • Yu Jinja
    • Botchan gizmo clock
    • Isaniwa Jinja
    • Dôgo Arcade
    • Ishite-ji
07.08.🄳 Ōzu & 🄴 Uchiko
  • Sightseeing
    • Uchiko
    • Ōzu
  • Matsuri
    • Sasa Matsuri (笹祭り)
08.08.🄵 Kazurabashi
  • Sightseeing
    • Kazurabashi
  • Entspannung
    • Onsen
09.08.🄶 Kōchi
  • Sightseeing
    • Kochi Tabi Hiroba
    • Kochi Castle
    • Hirome Market
    • Kochi Downtown
  • Matsuri
    • Yosakoi Matsuri (よさこい祭り)
10.08.🄶 Kōchi
  • Matsuri
    • Yosakoi Matsuri (よさこい祭り)
11.08.🄶 Kōchi
  • Sightseeing
    • Godaisan
    • Botanical Garden
    • Katsurahama Beach
  • Matsuri
    • Yosakoi Matsuri (よさこい祭り)
12.08.🄷 Utazu
  • Sightseeing
    • Goshoji
    • Saikoji
    • Ubushina Shrine
13.08.🄸 Takamatsu
  • Sightseeing
    • Ritsurin Koen
    • Takamatsu Castle
    • Sunport Takamatsu
    • Shopping Arcades
  • Matsuri
    • Sanuki Takamatsu Matsuri (さぬき高松祭り)
14.08.🄸 Takamatsu
  • Wanderung
    • Yashima-san
    • Yashima Temple
  • Matsuri
    • Sanuki Takamatsu Matsuri (さぬき高松祭り)
15.08.🄹 Tokushima
  • Sightseeing
    • Shinmachigawa
    • Tempeltour (Myotenji, Chozenji, Jochiji, Ganjoji, Kasuga Shrine, Bizanzen Shrine, etc.)
  • Matsuri
    • Tokushima Awa Odori (徳島 阿波おどり)
16.08.🄺 Shizuoka
  • Sightseeing
    • Seikenji
    • Birthplace of Jirocho
    • Okitsu Zagyoso Memorial
  • Museum
    • Chibi Maruko Chan Land
17.08.🄺 Shizuoka
  • Bergwanderung
    • Ryuso-san [1051 m] (竜爪山)
18.08.🄺 Shizuoka
  • Sightseeing
    • Nihon-daira
    • Kuno-zan Tosho-gu Shrine
    • Tokugawa Yoshinobu Residence
    • Toro Ruins
    • Shizuoka Sengen Shrine
    • Hodai-in Temple
    • Kuno-zan Tosho-gu Shrine
19.08.🄻 Hamamatsu
  • Sightseeing
    • abhängig vom Tourist Information Center
20.08.🄼 Enoshima
  • Sightseeing
    • Tempelanlage
    • Inselerkundung
  • Entspannung
    • Strandnachmittag
21.08.🄽 Kamakura
  • Wanderung
    • Tenen Hiking Trail
    • Daibutsu Hiking Trail
  • Sightseeing
    • Tsurugaoka Hachimangu
    • Hokokuji Temple
    • Kenchoji Temple
    • Jochiji Temple
    • Zeniaraibenzaiten Shrine
    • Kotokuin (Daibutsu)
    • Hasedera Temple
22.08.🄾 Tōkyō
  • Sightseeing
    • Godzilla Head
    • Tokyo Metropolitan Government Buildings
    • Omoide Yokocho
    • Shinjuku Gyoen National Garden
23.08.🄾 Tōkyō
  • Sightseeing
    • Tokyo Character Street
    • Moomin Bakery & Cafe
    • Tokyo Dome + Park + Shopping Center
  • Museum
    • Ghibli
24.08.🄾 Tōkyō
  • Bergwanderung
    • Mitake-san [929 m] (御岳山)
  • Matsuri
    • Hibiya Bon Odori (日比谷盆踊り)
25.08.🄾 Tōkyō
  • Matsuri
    • Harajuku Omotesando Genki Matsuri Super Yosakoi (原宿表参道元氣祭 スーパーよさこい)
    • Koenji Awa Odori ((高円寺阿波おどり)
26.08.🄾 Tōkyō
  • Matsuri
    • Harajuku Omotesando Genki Matsuri Super Yosakoi (原宿表参道元氣祭 スーパーよさこい)
    • Koenji Awa Odori ((高円寺阿波おどり)
27.08.🄾 Tōkyō
  • Sightseeing
    • Shibuya Crossing
    • Aoyama Technical School
    • Purikura no Mecca
    • MEGA Don Quijote Shibuya Honten
28.08.🄾 Tōkyō
  • Shopping
    • Akihabara
    • Super Potato
  • Ausstellung
    • Tokyo Anime Center
  • Sich zum Deppen machen
    • Maid Cafe
29.08.🄿 Tōkyō
  • Abreise (NRT)

Natürlich ist der Plan nicht in Stein gemeißelt. Vermutlich wird uns das Wetter oder die körperliche Verfassung an dem einen oder anderen Tag einen Strich durch die Rechnung machen. Aber wir sind ja sehr flexibel was das angeht.

Da wir voraussichtlich jede Tag Internet haben werden, wird wieder live gebloggt. Ich würde mich daher freuen, wenn der ein oder andere mich virtuell auf meiner Reise begleiten würde. :D

2 Comments

  1. D&G aus K

    Wir wünschen Euch einen problemlosen kurzweiligen Flug sowie eine problemfreie, abenteuer- und erlebnisreiche Reise und freuen uns schon auf das Online-Tagebuch :-)

    1. Sven

      Vielen Dank. :D
      Wir hoffen auch, dass das mit den Flügen reibungslos funktioniert. Meine Erfahrung stimmt mich da leider etwas pessimistisch. Aber hey, dann wird es vielleicht direkt am Anfang sehr abenteuerlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.