カントク Wandkalender 2014

Nachdem ich bereits letztes Jahr den カントク Wandkalender 2013 aus Japan importiert hatte und mich jetzt ein Jahr lang wirklich jeden Tag dran erfreuen konnte, musste ich nicht lange überlegen als der カントク Wandkalender 2014 angekündigt wurde. Die Vorbestellung war dann relativ zügig abgeschickt. Nachdem der Kalender nach einigen Wochen endlich „In Stock“ (deutsch: auf Lager) war und somit die Versandkosten berechnet werden konnten, kam das böse erwachen. Da der Kalender im Querformat erstellt wurde, konnte dieser nicht mehr mit der kostengünstigen Versandvariante SAL (unversichert, Lieferdauer von mehreren Wochen, kein Tracking) verschickt werden, da die Maximalgröße überschritten wurde. Eine Rückfrage per E-Mail beim Shop, ob nicht doch günstige Alternativen existieren, fiel leider negativ aus. Jedoch konnte man mein Problem nachvollziehen und entschuldigte sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Da der Versand per SAL nicht möglich war, musste das Paket nämlich per EMS (versichert, Lieferdauer von wenigen Tagen, vorhandenes Tracking) verschickt werden. Dies kostet dann auch seinen Preis. So musste ich statt 1,380 JPY (ca. 10,30 €) den happigen Preis von 3,250 JPY (ca. 24,25 €) an Versandkosten für einen Kalender zahlen, der nur 1,357 JPY (ca. 10,10 €) gekostet hat. Aber was nimmt man nicht alles für seine geliebten Zeichner auf sich. ^^ Aber ein Trostpflaster gab es. Das Paket war als „Gift“ (deutsch: Geschenk) deklariert, so dass keine Einfuhrsteuer in Höhe von 19% erhoben wurde. :D

カントク Wandkalender 2014  カントク Wandkalender 2014

カントク Wandkalender 2014  カントク Wandkalender 2014

Und hier mal ein paar Spoiler. (づ。◕‿‿◕。)づ
Das letzte Foto wurde mit Blitz aufgenommen, damit man mal die Farbpracht sieht.

カントク Wandkalender 2014

カントク Wandkalender 2014

カントク Wandkalender 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.