Februar Loot

Nachdem ich die letzten Monate zeitlich sehr stark ausgelastet war, musste ich erst einmal meinen Anime-/Mangabestand auf den aktuellen Stand bringen. Dementsprechend ging während meiner ersten freien Tage sofort eine Bestellung raus. Ende letzter Woche kam mein Paket nach einiger Verzögerung endlich an.
Februar Loot

Neben den üblichen Anime und Manga habe ich zum ersten Mal einen Live Action Movie (Realfilm) bestellt. Insbesondere handelt es sich um den Film Hentai Kamen, der vom gleichnamigen Manga adaptiert wurde. Hentai Kamen heißt wörtlich so viel wie „Perverse Maske“ und in Bezug auf das Cover passt der Name wie die Faust auf’s Auge oder sollte ich lieber sagen wie der Schlüpfer auf’s Gesicht?! *hehe*
Hentai KamenDa ich dem westlichen Superheldenkult (Spider-Man, Batman, Hulk, etc.) persönlich nichts abgewinnen kann, fand ich Hentai Kamen besonders gut, da es das komplette Genre auf die Schippe genommen hat. Ein Superheld der 100 % seiner menschlichen Kräfte nutzen kann, wenn er einen Schlüpfer über sein Gesicht zieht und die Bösewichte mit seinen Eiern aus Stahl ausschaltet. :D Auch die Special Moves waren einfach köstlich bescheuert. Am meisten hat mich verwundert, dass es sogar eine Story gab. Alles in allem kann ich diesen Film allen Freunden der japanischen Trash-Comedy empfehlen. Alle anderen werden wohl nur verständnislos den Kopf schütteln. xD

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.